Aktuelles

Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Ahr erhöht Bezug aus der Wahnbachtalsperre

20.07.2017, 10:51 Uhr

https://www.swb-konzern.de/fileadmin/_processed_/csm_WASSERSW_c11c8d0e72.jpg

>> In einzelnen Ortsgemeinden ändert sich der Wasserbezug.

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen und dem damit verbundenen erhöhten Wasserverbrauch verringert der Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Ahr derzeit seine Abnahmemengen aus dem Trinkwasservorkommen Kerpen/Nohn, damit andere mit dem Zweckverband in einer überregionalen Kooperation stehende Wasserversorger ihre Bezugsmengen dort erhöhen können.

weitere Informationen »


Hilfe für Unwetteropfer beschlossen

19.07.2016, 13:08 Uhr

Der Zweckverband Wasserversorgung Eifel-Ahr hat Hilfe für die Anfang Juni vom Unwetter betroffenen Bürger in den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr angekündigt. Betroffene Kunden erhalten eine Gutschrift auf der Trinkwasserabrechnung.

weitere Informationen »


Ergebnis der Kundenbefragung: Klare Mehrheit gegen zentrale Trinkwasserenthärtungsanlage

12.04.2016, 17:38 Uhr

Alle Kunden des Zweckverbands Wasserversorgung Eifel-Ahr, der die Verbandsgemeinden (VG) Adenau und Altenahr mit Trinkwasser versorgt, wurden im Zuge der Jahresverbrauchsabrechnung befragt, ob sie für oder gegen eine zentrale Wasserenthärtungsanlage im Gewinnungsgebiet Nohn sind. Durch die Einrichtung und den Betrieb dieser Anlage wäre der Wasserpreis für alle Kunden jährlich wiederkehrend um rund 50 Cent brutto pro Kubikmeter gestiegen.

weitere Informationen »

Alle Nachrichten aus unserem Archiv »

 


Onlineservice
Stellenausschreibungen & Ausbildung
Ausbildung:
  • Alle Informationen rund um das Thema Ausbildung finden Sie
SWB Regional
Kundenservice Verbrauchsabrechnung
Adenau:
02691/9215-11
Altenahr:
02691/9215-18
Störungen
02691/9215-55,
01801/26 66 92 oder
01801/BO NN WA
Anschrift
SWB Regional GmbH
Sillerystraße 1-3
53518 Adenau
Tel. 02691/9215-0
Fax: 02691/9215-30

Verbandsgemeinden